Hallenbad

Das Hallenbad im Berufsbildungswerk Waldwinkel konnte Anfang Dezember 2013 wieder in Betrieb genommen werden. Das Berufsbildungswerk, der Landkreis Mühldorf und die Gemeinde Aschau a. Inn haben die Kosten der Wiederinbetriebnahme zu gleichen Teilen finanziert, um insbesondere Gelegenheit für den Schulschwimmuntericht zu geben.

Darüber hinaus besteht zu den nachfolgenden Zeiten auch Gelegenheit für die Aschauer Bürgerinnen und Bürger, das Schwimmbad mit einer Wasserfläche von 16 m x 8 m zu benutzen:

  • Dienstag, 15.30-19.00 Uhr vorrangig für Kinder (Aufsicht sichergestellt) & alle Bürgerinnen und Bürger ab 17.00 Uhr
  • Mittwoch, 15.30-19.00 Uhr vorrangig für Senioren & alle Bürgerinnen und Bürger
  • Samstag, 9.00-18.00 Uhr für alle Bürgerinnen und Bürger.

Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt das Hallenbad geschlossen.
Das Hallenbad, das über ein kombiniertes Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken verfügt und von Oktober bis Mai geöffnet ist, bietet Mitgliedern von Vereinen und allen Aschauer Bürgerinnen und Bürgern ein zunächst kostenloses Badevergnügen.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.