Sprungziele

Programmübersicht für 2022

• Jeden ersten Mittwoch im Monat findet ab 08:30 Uhr im Pfarrheim St. Anna ein Seniorenfrühstück statt.
Die Bewirtung wird von verschiedenen Vereinen bzw. Gruppen übernommen.

• Jeden zweiten Mittwoch im Monat besteht die Möglichkeit mit dem Gemeindebus zum Waldkraiburger Wochenmarkt zu fahren. Abfahrt ist um 08:30 Uhr am Kiesparkplatz; Rückfahrt ca. 11:00 Uhr (nach Absprache)

• Einmal im Monat wird ein Ausflug mit dem Gemeindebus angeboten, hierzu werden Sie von zu Hause abgeholt. Abfahrt ist jeweils um 12:00 Uhr
Folgende Ziele sind in 2022 geplant, in Klammern sind die Ausweichtermine angegeben:
03. Juni (24.06.): Ruhpolding – Untersbergbahn, Einkehr bei der Windbeutelgräfin
15. Juli (29.07.): Waging mit Besuch der Käserei Bergader, evtl. Einkehr bei der Brauerei Schönram
19. Aug. (26.08.): Burghausen Altstadt und Burganlage
16. Sept. (23.09.): Bad Aibling Kurpark, Altstadt und Brauerei Maxlrain

• Im Oktober findet wieder ein Seniorenausflug – als Ganztagesausflug – statt. Ziel ist Passau, mit einer Dreiflüsse-Rundfahrt. Der Termin und die Abfahrtszeiten werden noch über das Mitteilungsblatt und die Presse bekanntgegeben.

• Im November findet der Seniorennachmittag der Gemeinde im Speisesaal des Berufsbildungswerkes Waldwinkel statt. Gemütliches Beisammensein, Musik und ein Jahresrückblich durch Bürgermeister Christian Weyrich, dem Seniorenreferenten Hans Baumgartner, sowie der Pfarrei durch Pater Stiegler sind dabei angedacht. Für diese Veranstaltung wird ein Abholdienst angeboten.
Der Termin wird im Mitteilungsblatt und in der Presse veröffentlicht.

• Wenn Sie einen Fahr- oder Abholdienst zu den Veranstaltungen benötigen, bitte im Rathaus bei Frau Kirsch unter Tel: 08638 943510 bis spätestens 2 Tage vor Veranstaltungstermin anmelden.

• Ein zusätzlicher Fahrdienst wird angeboten für den Christkindlmarkt am Sonntag, 27.11.2022 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

• Gerne besuchen wir (Bürgermeister und Seniorenreferent) Sie zu Geburtstag oder Hochzeitsjubiläen, um die Glückwünsche der Gemeinde zu überbringen. Wenn dies erwünscht ist, teilen Sie uns bitte
auf der Benachrichtigung Ihre Telefonnummer mit. Sollten sich Änderungen im Programm ergeben, werden diese rechtzeitig bekanntgegeben. 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.